Topseller
1 1 von 1
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Durex Performa Kondome
Durex Performa Kondome
CHF 29.90
1 1 von 1

Was sind Kondome mit Verzögerung?

Kondome mit Verzögerung sind zunächst einmal Kondome wie sie wohl jedem bekannt sind. Sie werden zur Empfängnisverhütung sowie zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten genutzt. Dazu wird das Kondom über den erigierten Penis gezogen, bevor er in die Frau eindringt. Um eine Schwangerschaft sowie Geschlechtskrankheiten wie HIV (Aids) oder anderen vorzubeugen ist dies bei jedem sexuellen Kontakt wichtig und notwendig. Zwar gibt es Verhütungsmittel, die von Frauen benutzt werden können, so wie die Pille oder andere Arten der hormonellen Empfängnisverhütung, jedoch schützen diese nicht vor der Übertragung von Geschlechtskrankheiten und sind daher nur bedingt effektiv zur Sicherstellung von sicherem Geschlechtsverkehr. Kondome gibt es generell in vielen verschiedenen Arten. Während sie alle die Gemeinsamkeit haben, dass sie sich zur Verhütung eignen, haben sie verschiedene zusätzliche Eigenschaften. Es gibt Kondome in verschiedenen Geschmacksrichtungen, mit unterschiedlich starker Beschichtung, in verschiedenen Grössen, Formen, Farben und mit verschiedener Beschichtung. Hierbei lassen sich Kondome mit Noppen oder mit extra Gleitgel erwerben. Dies hängt vom Geschmack und den Präferenzen des Käufers ab. Der Unterschied zwischen regulären Kondomen und Kondomen mit Verzögerung ist der Effekt der speziell angefertigten Kondome, welche für eine längere Dauer des Geschlechtsverkehrs sorgen. Normalerweise haben diese Kondome einen neutralen Geruch, ein starkes Latex-Material und eine feuchte Beschichtung. Für ein angenehmeres Gefühl können sie ausserdem mit Gleitmittel kombiniert werden.

Für wen eignen sich Kondome mit Verzögerung?

Die Besonderheit der Kondome mit Verzögerung ist, dass sie in der Spitze des Kondoms mit einer Gelschicht ausgestattet sind. Diese Gelschicht sorgt für eine herausgezögerte Ejakulation des Mannes. Dies erzeugt eine leichte Dämpfung des Reibungsgefühls, welches durch das Eindringen in die weibliche Vagina erzeugt wird. Damit wird die Dauer des Geschlechtsverkehrs und damit die Zeit bis zum Orgasmus für beide Partner hinausgezögert. Dies eignet sich besonders für Paare, bei denen der Mann häufig vor der Frau zum Höhepunkt kommt. Durch die effektive Wirkung der Gelschicht und das Material, aus dem die besonderen Kondome hergestellt sind, wird der sexuelle Akt verlängert und der eventuell als problematisch empfundene vorzeitige Orgasmus des Mannes wird verhindert. Daher ist das Kondom mit Verzögerung eine geniale Erfindung und eine tolle Wahl für Männer, die beim nächsten Geschlechtsverkehr mit der Partnerin etwas mehr Ausdauer haben wollen.

Lohnt sich der Kauf dieses Produktes?

Solltest du dir die Frage stellen, ob der Kauf des Produktes seinen Preis Wert ist, so kann dir diese Frage mit einer eindeutigen Bestätigung beantwortet werden. Besonders für Paare, die ihr Sexleben verbessern wollen oder Männer, die ihren Orgasmus hinauszögern wollen, ist diese Art der Kondome ausgezeichnet. Das Preis-Leistungsverhältnis dieser Produkte ist noch dazu ausgezeichnet und für ein besonders sinnliches Erlebnis lohnt es sich, ein wenig mehr Geld zu bezahlen. Partner und Partnerin werden das Erlebnis geniessen. Was Sie beim Kauf beachten sollten, ist lediglich, dass die Kondome die richtige Grösse besitzen, sodass es beim Geschlechtsverkehr nicht zu einem unangenehmen Gefühl kommt und sodass einem Platzen oder Abrutschen des Kondoms vorgebeugt wird. Ausserdem können sie Form, Farbe und eventuelle Geschmacksrichtungen ganz nach eigenen Präferenzen aussuchen.

Kondome mit Verzögerung sind zunächst einmal Kondome wie sie wohl jedem bekannt sind. Sie werden zur Empfängnisverhütung sowie zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten genutzt. Dazu wird das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was sind Kondome mit Verzögerung?

Kondome mit Verzögerung sind zunächst einmal Kondome wie sie wohl jedem bekannt sind. Sie werden zur Empfängnisverhütung sowie zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten genutzt. Dazu wird das Kondom über den erigierten Penis gezogen, bevor er in die Frau eindringt. Um eine Schwangerschaft sowie Geschlechtskrankheiten wie HIV (Aids) oder anderen vorzubeugen ist dies bei jedem sexuellen Kontakt wichtig und notwendig. Zwar gibt es Verhütungsmittel, die von Frauen benutzt werden können, so wie die Pille oder andere Arten der hormonellen Empfängnisverhütung, jedoch schützen diese nicht vor der Übertragung von Geschlechtskrankheiten und sind daher nur bedingt effektiv zur Sicherstellung von sicherem Geschlechtsverkehr. Kondome gibt es generell in vielen verschiedenen Arten. Während sie alle die Gemeinsamkeit haben, dass sie sich zur Verhütung eignen, haben sie verschiedene zusätzliche Eigenschaften. Es gibt Kondome in verschiedenen Geschmacksrichtungen, mit unterschiedlich starker Beschichtung, in verschiedenen Grössen, Formen, Farben und mit verschiedener Beschichtung. Hierbei lassen sich Kondome mit Noppen oder mit extra Gleitgel erwerben. Dies hängt vom Geschmack und den Präferenzen des Käufers ab. Der Unterschied zwischen regulären Kondomen und Kondomen mit Verzögerung ist der Effekt der speziell angefertigten Kondome, welche für eine längere Dauer des Geschlechtsverkehrs sorgen. Normalerweise haben diese Kondome einen neutralen Geruch, ein starkes Latex-Material und eine feuchte Beschichtung. Für ein angenehmeres Gefühl können sie ausserdem mit Gleitmittel kombiniert werden.

Für wen eignen sich Kondome mit Verzögerung?

Die Besonderheit der Kondome mit Verzögerung ist, dass sie in der Spitze des Kondoms mit einer Gelschicht ausgestattet sind. Diese Gelschicht sorgt für eine herausgezögerte Ejakulation des Mannes. Dies erzeugt eine leichte Dämpfung des Reibungsgefühls, welches durch das Eindringen in die weibliche Vagina erzeugt wird. Damit wird die Dauer des Geschlechtsverkehrs und damit die Zeit bis zum Orgasmus für beide Partner hinausgezögert. Dies eignet sich besonders für Paare, bei denen der Mann häufig vor der Frau zum Höhepunkt kommt. Durch die effektive Wirkung der Gelschicht und das Material, aus dem die besonderen Kondome hergestellt sind, wird der sexuelle Akt verlängert und der eventuell als problematisch empfundene vorzeitige Orgasmus des Mannes wird verhindert. Daher ist das Kondom mit Verzögerung eine geniale Erfindung und eine tolle Wahl für Männer, die beim nächsten Geschlechtsverkehr mit der Partnerin etwas mehr Ausdauer haben wollen.

Lohnt sich der Kauf dieses Produktes?

Solltest du dir die Frage stellen, ob der Kauf des Produktes seinen Preis Wert ist, so kann dir diese Frage mit einer eindeutigen Bestätigung beantwortet werden. Besonders für Paare, die ihr Sexleben verbessern wollen oder Männer, die ihren Orgasmus hinauszögern wollen, ist diese Art der Kondome ausgezeichnet. Das Preis-Leistungsverhältnis dieser Produkte ist noch dazu ausgezeichnet und für ein besonders sinnliches Erlebnis lohnt es sich, ein wenig mehr Geld zu bezahlen. Partner und Partnerin werden das Erlebnis geniessen. Was Sie beim Kauf beachten sollten, ist lediglich, dass die Kondome die richtige Grösse besitzen, sodass es beim Geschlechtsverkehr nicht zu einem unangenehmen Gefühl kommt und sodass einem Platzen oder Abrutschen des Kondoms vorgebeugt wird. Ausserdem können sie Form, Farbe und eventuelle Geschmacksrichtungen ganz nach eigenen Präferenzen aussuchen.

Zuletzt angesehen